Kunden jährlich in unserer Versorgung

_

Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter

_

Berufsfelder im Innen- & Außendienst

_

Miteinander sich weiterentwickeln 

Moderne Arbeitskultur

Wir bieten spannende Aufgaben und sind offen für innovative Ideen, die den Arbeitsalltag zeitgemäß gestalten. Denn nur wer Freude an seinem Tun hat und das Gefühl, etwas bewirken zu können, ist mit ganzem Herzen dabei. Wir haben ein Ziel: Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und unserer Kunden. Das ist uns wichtig:

  •  Herzstück Mitarbeiter – familiär & verbindlich

  • Ein gutes Team basiert auf gesunden Mitarbeitern. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Wir wollen sie erhalten und fördern. Darum legen wir Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance.

  • Mitbestimmung & Mitgestaltung

  • Bei uns gehört Teamwork zur Firmenphilosophie.  Wir bieten flache Hierarchien und gut vernetzte Bereiche.

  • Flexibilität in Zeit & Raum

  • Jeder Mensch braucht Freiräume. Bei uns sind Homeoffice, Videokonferenzen und Gleitarbeitszeiten selbstverständlich.

  • Soziale Verantwortung

  • Unsere Arbeit verhilft Menschen zu mehr Lebensqualität. Je besser wir dieser Verantwortung nachkommen, umso besser für unsere Welt.

STELLENANGEBOTE

Unsere offenen Stellen im Überblick

$

Stellenangebote | provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Schichtleiter Lager (m/w/d)

$

Stellenangebote | provita arndt | Stellenangebote arndt

Systemadministrator (m/w/d)

$

Stellenangebote | provita arndt | Stellenangebote arndt

Office Manger (m/w/d)

$

Stellenangebote arndt | provita arndt | Stellenangebote

Fuhrparkmanager (m/w/d)

$

Neustrelitz | provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Sachbearbeiter Reha-Innendienst (m/w/d)

$

provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Außendienstmitarbeiter Rehatechnik (m/w/d) I Berlin & Brandenburg

$

provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Mitarbeiter (m/w/d) für die Logistik

$

Neustrelitz | provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Ausbildung zum Kaufmann/ -frau im Gesundheitswesen (m/w/d)

$

Neustrelitz | provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

$

Neustrelitz | provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (m/w/d)

$

Neustrelitz | provita arndt | Stellenangebote arndt | Vollzeit

Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Das sind wir

Von  Mensch zu Mensch –

damit das Leben an Qualität gewinnt

DAS BIETEN WIR 

Geld ist nicht alles

Natürlich muss das Gehalt stimmen. Darüber hinaus bieten wir Benefits und Vorteile, damit unsere Mitarbeiter sich weiterentwickeln und entsprechend ihren Vorstellungen entfalten können. Denn wer glücklich und mit Spaß bei der Arbeit ist, überträgt das auch auf sein Umfeld, unsere Kunden und Patienten:

Familienfreundlich

Work-Life-Balance, familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten & keine Schicht-bzw. Wochenendarbeit (bis auf Abteilungen mit  Bereitschaftsdienst).

Homeoffice

Technisch bieten wir die Möglichkeit der mobilen Tätigkeit und Arbeiten im Homeoffice – natürlich praktisch abhängig  vom jeweiligen Tätigkeitsbereich.

Sonderleistungen

Es gibt einen Betriebsarzt, Altersvorsorge, kostenfreie Arbeitskleidung und Parkplätze,  je nach Arbeitsbereich – Firmenauto mit privater Nutzung und Tankzuschüsse.

Langzeitperspektive

Heißt: langjährig erfolgreiches Unternehmen, angenehmes Arbeitsklima, flache Hierarchien, Einarbeitung durch Fachpersonal, unbefristeter Arbeitsvertrag.

Erfüllende Arbeit

Sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit, die einen wertvollen Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität für sich und andere leistet.

Weiterentwicklung

Tätigkeitsbezogene Fort- und Weiterbildungen, Schulungen, Onlineseminare, regelmäßige Messebesuche und Erfahrungsaustausch.

Teamevents & Vorteile

Firmen- & Mitarbeiter-Events, gemeinsame Teilnahme an Sportevents, attraktive Rabatte bei namhaften Produkten im provita Benefit-Portal.

Ausstattung & Cafeteria

Zeitgemäßes Ambiente und Räumlichkeiten, moderne Arbeitsmittel, kostenlose Getränke wie Kaffee und Tee, Cafeteria.

Ein kleiner Einblick

Das sagen unsere Mitarbeiter

Kompetenz & Knowhow

Hand in Hand zum Wohle der Patienten

 Mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützen wir in einem deutschlandweitem Netzwerk als vielfältiges Team vom ganzen Herzen Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Qualität, Wachstum und Weiterentwicklung sind unsere obersten Ziele. Die Seele unseres Unternehmens macht jeder einzelne Mitarbeiter aus – ganz gleich, ob bei der Logistik, den sicherheitstechnischen Kontrollen, den Wartungen und Reparaturen oder beim direkten Kontakt mit den Patienten.

  • Orthopädie­­­technik­­­meister
  • Oeco­­tropho­logen
  • Wundtherapeuten & Wundexperten
  • Gesundheits & Kranken­pfleger
  • Krankenschwester & Krankenpfleger
  • Diabetes­berater
  • Palliativ­medizin- ­&
    ­Schmerz­therapeuten
  • Medizin­techniker
  • Lymph­berater
  • Pharmareferenten
  • Pflege­berater
  • Physio­therapeuten
  • Intensiv & Anästhesie­pfleger
  • Stoma & Uro­therapeuten
  • Medizinprodukte­berater
  • Ergo­therapeuten
  • Controller & Buchhalter
  • Elektroniker für Geräte & Systeme
  • Logistiker & Lageristen

 Mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützen wir in einem deutschlandweitem Netzwerk als vielfältiges Team vom ganzen Herzen Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Qualität, Wachstum und Weiterentwicklung sind unsere obersten Ziele. Die Seele unseres Unternehmens macht jeder einzelne Mitarbeiter aus – ganz gleich, ob bei der Logistik, den sicherheitstechnischen Kontrollen, den Wartungen und Reparaturen oder beim direkten Kontakt mit den Patienten.

Chance nutzen – proVi werden!

Versorgungsbereich provita arndt

Wir versorgen Norddeutschland

Unser Gesicht sind die über 150 kompetenten Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Jährlich betreuen sie über 1000 Kunden, aktuell in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Bremen, Berlin und Hamburg mit medizinischen Verbrauchs- und Hilfsmitteln.

So einzigartig wie unsere Kunden, so individuell gestalten wir unsere Unterstützung, sichern Maßnahmen und Versorgungen mit notwendigen Hilfsmitteln und Medizintechnik ab. Stets das Ziel im Fokus:  Selbständigkeit und Selbstbestimmung nachhaltig zu ermöglichen und die Lebensqualität unserer Mitmenschen zu steigern. Das ist das, was jeden von uns täglich antreibt und motiviert. Und darauf sind wir stolz!

PROVITA ARNDT IM EINSATZ

Wo Menschen begeistern & etwas bewegen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Ich bin inkontinent. Wie können Sie mir helfen?
Wie wird Inkontinenz diagnostiziert?
Wer trägt die Kosten für Inkontinenzhilfsmittel?
Ab wann habe ich Anspruch auf ein Rezept für Inkontinenzversorgung?
Wie lange ist mein Rezept bei Inkontinenzversorgung gültig?
Gibt es Inkontinenzprodukte speziell für Männer?
Gibt es Inkontinenzhilfsmittel für das Badezimmer oder die Toilette?
Sind die Pflegehilfsmittelpakete, sogenannte provipacks, wirklich kostenlos?
Was sind die Ursachen von Inkontinenz?
Wie funktioniert die Hilfsmittelversorgung?
Warum sollte ich ihr Unternehmen als Versorger beauftragen?
Wie kann ich zu Ihnen wechseln?
Wer gehört zur provita-Gruppe und was ist das Versorgungsgebiet?
Handelt es sich bei Ihnen um einen Pflegedienst?
Wie erreiche ich Sie?
Wo schicke ich mein Rezept hin?
Wie lange ist ein Rezept für Hilfsmittel gültig?
Wer kümmert sich um die Rezepte?
Wo bekomme ich einen Rückumschlag für ein Rezept her?
Wer entscheidet, von welchem Anbieter ich versorgt werde sowie meine benötigten Produkte bzw. medizinische Hilfsmittel erhalte?
Was passiert mit dem von Ihnen eingereichten Kostenvoranschlag?
Was ist der Unterschied zwischen der gesetzlichen Zuzahlung und der wirtschaftlichen Aufzahlung?
Belasten medizinische Hilfsmittel das Arztbudget?
Welche Geräte und Produkte nutzen Sie im Bereich der Heimbeatmung?
Wie können Ihre Mitarbeiter mich bei der Heimbeatmung und beim Monitoring unterstützen?
Welche Produkte und Geräte nutzen Sie im Bereich Beatmung?
Wie sieht die Einweisung in die Hilfsmittel aus?
Welche Leistungen bieten Sie zusätzlich an?
Versorgen Sie auch bei Wachkoma?
Wie können Sie mich bei einer Klinikentlassung unterstützen?
Was können Ihre Homecare-Experten für mich tun?
Wie unterstützen Sie bei der parenteralen Ernährung?
Gibt es einen gesetzlichen Anspruch zur Kostenübernahme für die Ernährungstherapie?
Wird die parenterale Ernährung von der Krankenkasse bezahlt?
Wie sieht die Kostenübernahme bei enteraler Ernährung aus?
Wer übernimmt den Portnadelwechsel?
Wie komme ich an die Sondennahrung?
Warum braucht man medizinische Trinknahrung?
Wann und wie verwende ich Trinknahrung am besten?
Bei welchen Versorgungsbereichen können Sie weiterhelfen?
Welche Qualifikationen weisen Ihre Mitarbeiter vor?
Wie oft besuchen Sie den Patienten und dokumentieren den Verlauf?
Welche Vorteile haben wir, wenn wir Sie beauftragen?
Welche Besonderheiten gibt es bei den Rezepten?
Wer hat Anspruch auf Hilfsmittel zur Infusion, parenteralen Ernährung oder Schmerztherapie?
Wie bekomme ich die Hilfsmittel zur parenteralen Ernährung und zur Schmerztherapie?
Wie viele Hilfsmittel zur parenteralen Ernährung oder zur Schmerztherapie stehen mir pro Monat zu?
Wie erfolgt die Abrechnung bei ambulanten Hilfsmitteln?
Kann ich mich ausschließlich online bewerben oder auch schriftlich?
Kann ich mich auch initiativ bewerben?
Kann ich mich auf mehrere Stellen bewerben?
Welche Unterlagen sollte ich meiner Bewerbung beifügen?
Kann ich bei provita ein Schul- oder Studiumspraktikum absolvieren?
Bei wem erhalte ich Angaben zu meinem Aufgabengebiet und zur Einarbeitung?
Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?
Wie lange dauert bei Ihnen der Bewerbungsprozess?
Wie erfolgt bei Ihnen die Einarbeitung?
Wie sieht es mit Zukunftsperspektiven bei Ihnen aus?
An welchen Standorten und in welcher Region kann ich mich bewerben?
Wie lange werden meine Daten im Rahmen der Bewerbung gespeichert?
Wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Was ist mit Kompressionstherapie gemeint?
Übernimmt die Krankenkasse die Kosten bei Kompressionstherapie?
Wie oft kann ich einen neuen Kompressionsstrumpf erhalten?
Was ist der Unterschied zwischen Stütz- & Kompressionsstrümpfen?
Was hilft beim Anziehen der Kompressionsstrümpfe?
Welche Unterstützung bieten Ihre Mitarbeiter im Bereich der Medizintechnik?
Wie sorgen Sie für Qualität und Sicherheit medizinischer Geräte?
Wie helfen Sie mir beim Umgang mit den Hilfsmitteln & Medizintechnik?
Wie unterstützen Sie im Rahmen der Entlassung?
Was sind medizinische Heil- und Hilfsmittel?
Wie erhalte ich ein medizinisches Hilfsmittel?
Muss meine Krankenkasse vorab in meine Versorgung mit Hilfsmitteln einwilligen oder kann ich die Hilfsmittel direkt bekommen?
Kann ich mir meinen Versorger aussuchen, wenn ich gesetzlich versichert bin?
Was ist eine Wahlrechtserklärung?
Wer kümmert sich um die Entlassung aus dem Krankenhaus – auch am Tag der Entlassung?
Warum sollten Hilfsmittel nicht selbst im Internet gekauft werden?
Welche Hilfsmittel sind von der gesetzlichen Krankenkasse anerkannt?
Was passiert nach der Prüfung durch meine Krankenkasse?
Was mache ich, wenn die Bewilligung eines Hilfsmittels abgelehnt wurde?
Wer übernimmt die Kosten für mein Hilfsmittel?
Wie hoch ist die gesetzliche Zuzahlung für Hilfsmittel?
Warum erhalte ich eine Rechnung, obwohl ich von der Zuzahlung befreit bin?
Wie erhalte ich Unterstützung bei der Einweisung im Umgang mit dem/den Hilfsmitteln?
Was sind Pflegehilfsmittel für die häusliche Versorgung und wie kann ich davon Gebrauch machen?
Wem gehört das Hilfsmittel?
Welche Möglichkeiten der Rechnungszahlung bieten Sie an?
Was sind Pflegehilfsmittel zum Verbrauch?
Welche Produkte darf mein Pflegehilfsmittel-Paket enthalten?
Ist das Pflegehilfsmittel-Paket (Provipack) kostenlos?
Habe ich einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel? Und übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten dafür?
Muss der Antrag zur Kostenübernahme monatlich neu gestellt werden?
Habe ich auch als Privatversicherter einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel?
Kann ich mein Pflegehilfsmittelpaket (Provipack) ändern?
Ich erhalte meine Pflegehilfsmittel derzeit von einem anderen Dienstleister. Wie kann ich zu Ihnen wechseln?
Wie stelle ich einen Antrag auf Pflegehilfsmittel?
Wird die Hilfsmittelpauschale vom Pflegegeld abgezogen?
Bekommt jede/jeder Reha-Hilfsmittel?
Wer übernimmt die Kosten für Reha-Hilfsmittel?
Was heißt Standard-Reha?
Was heißt Spezial-Reha?
Was versteht man unter Wiedereinsatz?
Wo bekomme ich einen Rollator?
Welche Kosten werden bei einer Rollatoranschaffung von der Krankenkasse übernommen?
Rollator oder andere Gehhilfe – Was ist besser?
Welche Reha-Hilfsmittel gibt es, um Treppen überwinden zu können?
Was ist das Besondere an einem elektrischen Rollstuhl?
Übernimmt die Kosten eines (elektrischen) Rollstuhls die Krankenkasse?
Bekomme ich bei Ihnen auch Elektro- oder Seniorenmobile und brauche ich dafür einen Führerschein?
Was sind die Vorteile eines Patientenlifters oder einer Transferhilfe?
Wer übernimmt die Kosten für ein Kranken- bzw. Pflegebett?
Was zählt als Sprechstundenbedarf?
Wieviel Sprechstundenbedarf kann bezogen werden?
Kann alles als Sprechstundenbedarf auf Rezept bezogen werden?
Sie haben eine Frage zum Bezug von Praxis- und Sprechstundenbedarf?
Wie sieht es bei Retoure aus? Gibt es einen Rückgabeservice für Sprechstundenbedarf?
Was ist eine Stomaversorgung?
Wie können Ihre Mitarbeiter mich im Bereich der Stomaversorgung unterstützen?
Muss ich die Produkte für meine Stomaversorgung selbst zahlen?
Was ist, wenn ich nicht selbst meine Stomaversorgung händeln kann?
Wie oft muss ich den Beutel leeren?
Wovon hängt die Auswahl des Systems ab?
Kann ich als Stomaträger auch weiterhin Sport treiben?
Kann man mit der Stomaversorgung duschen bzw. in die Badewanne gehen?
Kann ich als Stomaträger ins Schwimmbad gehen?
Was mache ich mit der alten - also benutzten - Versorgung?
Haben Sie nützliche Tipps für den Alltag & Reisen?
Was ist ein Tracheostoma?
Wie können Sie mich im Bereich der Tracheostoma unterstützen?
Was gibt es für Hilfsmittel bei einem Tracheostoma?
Wie wird die Trachealkanüle gereinigt und gepflegt?
Was ist der Unterschied zwischen Trachealkanülen mit Cuff und ohne Cuff?
Was ist bei der Pflege des Trachestomas zu beachten?
Welche Kosten kommen auf mich im Rahmen der Tracheostoma-Versorgung zu?
Was mache ich mit technischen Hilfsmitteln, die nicht mehr benötigt werden?
Wie erfolgt die moderne Wundversorgung?
Wie können Ihre Mitarbeiter mich bei der Wundversorgung unterstützen?
Muss ich die Produkte für meine Wundversorgung selber zahlen?
Welche Wundversorgung gibt es?
Warum muss eine Wunddokumentation erfolgen?
Welches Produkt empfehlen Sie für die Wundversorgung?
Was ist eine chronische Wunde?
Welche Materialien benötige ich bei der ambulanten Wundversorgung?
Mehr anzeigen